Vagabuntes

Donnerstag, 6. Oktober 2011

Zamonien und so

Durch Zufall habe ich heute erfahren, dass es ENDLICH einen neuen Roman von Walter Moers gibt. Da konnte mich auch der böse Wolkenbruch nicht davon abhalten, in die Buchhandlung zu stürzen (pitschnass kam ich zu Hause an *hatschi*) … aber tattaaa: Da ist er!

»… Verlockt durch einen rätselhaften Brief kehrt Hildegunst von Mythenmetz nach Buchhaim zurück. Die prächtig wiederaufgebaute Stadt ist erneut zur pulsierenden Metropole der Literatur und zum Mekka des Buchhandels geworden und wird durchströmt von Buchverrückten aller Art. Dem Rätsel auf der Spur gerät Mythenmetz, kaum hat er die Stadt betreten, in ihren abenteuerlichen Sog …«


Wie die Bände davor ist auch dieser mit viel Fantasie, Humor und Liebe gestaltet. Ich freu mich schon, mich in meine Decke einzumummeln und in die zamonische Traumwelt einzutauchen.
Und wer die Zamonienromane noch nicht kennt: Ich lege euch »Die Stadt der Träumenden Bücher« als Einstieg wärmstens ans Herz. :)

Kommentare:

  1. HEHE danke :D hatte zwar zahlreiche Kreislaufprobleme und wär 2x fast umgekippt aber

    ICH HAB (fast) DIE SACHEN!! ^^
    musste bei dem Pulli und den söckchen bissi umorientieren aber naja :)

    AntwortenLöschen
  2. gnah ich hatte ihn auch schon vorbestellt und getrsen bekommen <3
    hing nur leider noch an dem teild avor fest, dachte mir, bevor der neue kommt, den alten nochmal lesen (: aber wegen erkältung hab ichs niht rechtzeitig geschafft.. bzw.. getsren abend um 12 wars dann soweit das ich schonmal das erste kapitel lesen konnte ;D
    ich freu mich soooo <3 gnah :D

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar!!! Ich bin leider eine wahre Meisterin im "Verrückt-Machen". Aber es hat trotzdem ganz gut geklappt, da noch ein paar andere genauso verrückt waren ;) Jetzt gehe ich schon mal entspannter in die nächste, "richtige" Woche :)
    Das Buch hört sich ja toll an und sieht auch toll aus :) Werde ich gleich mal nach dem Einstiegsbuch, das du empfiehlst, schauen. Bücher kann man nie genug haben :)
    Dann hab mal ein schönes Lese-Wochenende!!!
    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe damals auf Empfehlung "Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubärs" gelesen und fand es ganz großartig. :)

    Wegen deiner Antwort: Der Unterschied zwischen Berlin und Leipzig ist ja oft nicht allzu groß und ja, Berlin hat viel zu bieten. Mein jetziger Mann hat ja vorher dort gewohnt und so war unser Leben dann eine Pendelei zwischen Leipzig und Berlin, die wir beide sehr sehr vermissen (vorallem die ganzen tollen, veganen Angebote!)
    Mein Mann ist bei der Bundeswehr angestellt und für seine zukünftige Arbeitstelle an der deutschen Botschaft in Peking müssen/dürfen wir dann Chinesich lernen - und das geht in dem Fall halt nur am Bundessprachenamt hier in der rheinischen Provinz. ;)

    AntwortenLöschen
  5. Toller Blog! Besonders dein Header, der ist der Wahnsinn! :-)

    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  6. ooooooh,super tipp,den vorgänger habe ich quasi gefressen!und rumo!

    AntwortenLöschen
  7. hey :)
    süßer blog & tolle bilder , lust auf gegenseitiges verfolgen ? :$

    liebe grüße,
    www.lepolia.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. Was echt nicht?! Das mag ich gar nicht glauben.
    Du musst die Augen offen halten ;)

    AntwortenLöschen
  9. vielen dank!und willkommen auf meinem blog. :)

    AntwortenLöschen