Vagabuntes

Sonntag, 4. November 2012

Handgemachtes

Dank einer leichten Internet-Verdrossenheit meinerseits seid ihr zwei Wochen lang von mir verschont geblieben. Ihr habt euch hoffentlich gut erholt.

Ich war natürlich nicht untätig. Also doch, war ich. Teilweise. Urlaub und so. Aber ich habe die Zeit trotzdem ganz gut genutzt, wie ich finde. Denn ich betätigte mich überwiegend messend, schneidend, klebend, falzend und ab und zu auch mal fluchend. In meiner Bastelstube ... nein, Bastelecke ... okay, am umfunktionierten Esstisch ging ich meiner Vorliebe für selbstgedengelten Krimskrams nach. 


Die Ergebnisse sind gar mannigfaltig. Hier zum Beispiel ein Notizbüchlein. Braucht kein Mensch. Aber Schokolade braucht auch niemand und trotzdem will sie jeder haben. Besonderes Detail: eine von Papas Weisheiten vorne drauf.




Hier untersuche ich natürlich NICHT den Eigengeschmack von Plastikkugelschreibern. Das ist meine völlig natürliche Grübelpose. Se kwestschn is: »Wot els känn ei bästel?«


Änd sis is si ansor: eine Kiste zum 50. Geburtstag von Tante D. aus B.



Eine solche Kiste hat viele hervorhebenswerte Eigenschaften. Ihr unfassbar gutes Aussehen zum Beispiel. Und dass sie niemandem etwas Böses will. Vor allem aber zeichnet sie sich – wie im Bild zu sehen – durch folgende Kernkompetenz aus: Sie beherbergt Dinge. Und sie gewährt durch den simplen Öffnungsmechanismus mit dem praktischen Deckel jederzeit einen unkomplizierten Zugang zum Inhalt. Glaubt mir: Eine derartige Kiste kann auch euer Leben nachhaltig verändern. Probiert es aus. Bestellt noch heute eine Kiste mit Wunschmaßen und Wunschpapier bei Eurer Vagabuntin und ich bastle euch in eine rosige Zukunft. Inklusive Weltfrieden.  



Orrrdnung halten muss sein! Ist auch ganz leicht mit derartigen Aufbewahrungsbehältnissen (falls jemandem ein Name einfällt: gerne her damit.)


Die erinnern mich ein bisschen an Piggeldy und Frederick. Ihr seht: alle Größen und Formate sind möglich. Von der Erinnerungskiste bis zur Ehering-Ersatzschachtel geht alles. Und das Pappfolio wird ständig erweitert …

Kommentare:

  1. Sehr sehr cool, besonders das Notizbuch sieht toll aus :)
    und von denen kann man nie genug haben, haha...

    AntwortenLöschen
  2. wenn ich vernünftig fotografieren könnte,dann wärst du mein model.deine mimik is so natürlich,das haut mich um.

    AntwortenLöschen
  3. Schicke Kisten! Ich mach mich gleich ran :-)

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Dinge hast du da gebastelt in deinem Basteleckchen! :D Ich liebe es ja auch (nutzlose) Kisten zu basteln bzw. zu verschönern. Welche nimmst du denn da als Grundlage?

    AntwortenLöschen
  5. Die dicken blauen Vögelchen sind absolut süß <3

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe deinen Humor.
    Der kommt durch deinen genialen Schreibstil einfach sowas von gut rüber.
    herrlich.
    Notibücher braucht kein Mensch?
    Bullshit!
    Ich liebe sie.
    Hab einige und es steht nüscht drin *hust*

    Und zahnlose Murmel ist gut. Hihi....

    Ich drück dich!

    AntwortenLöschen
  7. ach ja - hab im dezember geburtstag - am 12. ;)
    und du?

    AntwortenLöschen
  8. Das Problem kenn ich, ist bei mir genau das gleiche :D
    Also an der hab ich ungefähr zwei stunden gesessen, ist aber auch erst das zweite teil was ich je genäht habe, hab grade erst damit angefangen :D

    AntwortenLöschen
  9. Da entwickel ich doch direkt einen dezenten Kistenfetisch... *sabber*

    AntwortenLöschen
  10. Schick schick :)
    Ich mag besonders das Notizbüchlein :) und du guckst süß <3
    Danke auch für deinen Kommentar :) ich war aber auf keiner großen Party, einfach eher ein gemütliches Zusammensein im Wohnzimmer, waren ja weniger als 10 Leute ^^ nichts großes, aber dennoch schön :)

    AntwortenLöschen
  11. haha ich liebe deine humorvollen texte.. das notizbüchlein ist richtig süß, ich kann davon auch nie genug haben :D

    AntwortenLöschen
  12. yeah! dann bist du auch schütze, oder? ;)

    und genauso ist es bei mir auch - ich hab wunderbare leere (!!!!) notizbücher, weil ich sie nicht voll müllen will *lach*
    aber was ist dann der sinn von so einem büchlein? hihi ...

    AntwortenLöschen
  13. Also du hast einen sehr guten Schreibstil, gefällt mir sehr gut. Damit werden selbst für mich Sachen interessant, von denen ich ansonsten keine Ahnung habe.

    LG Björn

    AntwortenLöschen
  14. Ah, dankeee - mir geht's super gut, dir auch? :)

    Der erste Tag verlief guuut - war nicht wirklich nervös, es lief alles ganz relaxed ab, die Arbeit ist ganz cool und die Leute sind auch nett.. also alles bestens :)

    Ruby geht's auch wieder supergut. Ich hoffe, dass bleibt jetzt auch so :)

    Übrigens: das Notizbüchlein und die Schachteln sind so schööön! Und du auch - in deiner unglaublich natürlichen Pose :D

    AntwortenLöschen
  15. Ich liebe es ja mir Bastelsachen anzugucken, vermutlich weil ich persönlich einfach nicht basteln kann / bzw. zu ungeduldig bin und dadurch ganz gern alles unordentlich mache mich dann ärgere und schmollend aufgebe. Deshalb Respekt für die schönen Sachen, gefallen mir gut :)

    AntwortenLöschen
  16. Hi!

    Schöner Blog! Ich verfolg dich liebend gern. Wenn du magst, schau doch mal bei mir vorbei und vernetz dich mit mir. Ich würde mich sehr über einen Besuch und evtl. Mitgliedschaft von dir freuen.

    Liebe Grüße

    http://romyfischer.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  17. oh, das sind ja total super schöne Sachen, die du da so vor dich hingebastelt hast!
    Falls du mal keinen Platz mehr hast für all die Basteleien...öm...HEEEEER DAMIT!!!
    bin sehr begeistert! ♥

    AntwortenLöschen
  18. Ach glaub mir mal, was ich darum bange. Die Kleine schielt schon ständig da hoch und wenn es dann klimpert ist sie nur noch mehr angefixt!

    AntwortenLöschen
  19. Ja wow, ich wußte ja gar nicht das du sogar auch handwerklich so fleißig bist, Klasse ! Ich bewundere dich dafür...hab ich doch mit Papier,Schere,Kleber so überhaupt nix am Hut "ubs"...ich glaube diese Dinge mögen mich ja so gar nicht ;O)...aber gut, das du sie zu so wunderschönen Dingen bezwingen konntest !
    Mehr davon !!!
    Ganz liebe Grüße
    die Babs

    AntwortenLöschen
  20. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  21. Die Dose mit dem Vöelchen ist super niedlich.
    Erinnert ein wenig an Twitter :)
    Du scheinst ne Menge Decotapes zu besitzen?!
    Von den Dingern bin ich auch ein großer Fan!!

    Liebste Grüße
    Allie
    http://pieminimalistic.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  22. Ich hab in letzter Zeit viele viele viele Blogs durchgeguckt um mal zu sehen, was in der Bloggerwelt Designtechnisch und Alles so abgeht. Und da sind mir 3 oder 4 aufgefallen die ein ULTRA Design hatten - GlitzerPINK und WOAH und auch mal ganz EMO... XD Und dann halt einfach Erotik PUR vorne drauf geklatscht. :D Nicht so schön meistens aber naja, ne? XD Ist ja Geschmackssache.
    PUAH... keine Ahnung. xD Ich muss mal suchen. Ich hab mich einfach von Blog zu Blog gehangelt, wie ein Äffchen. xD
    Falls ich einen wiederfinde dann schick ich dir die Adresse! :D

    Ööööhm... wie das jetzt mit der .de Adresse geht das weiß ich auch noch nicht. lol
    Wir machen das glaube ich so, dass die Adresse zwar .de ist aber dann auf den Blog hier umgeleitet wird. Der ist dann auch noch über andersfarbig zu erreichen. (: aber das andere klingt einfach cooler und wird auch der neue Name sein. ;)
    Also nein, man muss kein neues Leser werden. (:
    Aber fein, dass du mit mir umziehen würdest <333 Das ist toll. :D

    AntwortenLöschen