Vagabuntes

Montag, 22. Oktober 2012

Festival of Lights

Seit 2004 veranstalte ich einmal jährlich im Oktober ein dezentes Lichterfest, um der Stadt Berlin und ihren Menschen einen Gefallen zu tun. Das Ganze finanziere ich aus eigener Tasche. Neben dem ersten bemannten Raumflug von 1961 und der Fußball-WM, die ich 2006 nach Deutschland geholt habe, ist es eines der unzähligen Projekte, die ich regelmäßig initiiere.
Sinn der Sache ist es, dann selbst zu den entsprechenden Plätzen zu gehen, diese zu fotografieren und anschließend mit den Ergebnissen vor anderen zu prahlen. Zum Beispiel auf meinem Blog. Nun gucket und staunet.


Kommentare:

  1. laaaaaaaangweilig.kannste dir mal bitte was neues einfallen lassen??

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt's! Z.T. so schön psychedelisch ;-)

    AntwortenLöschen
  3. das hab ich nich nötig.wolltest du nich auch zum holi festival und bist einfach nich reingekommen?jetzt rate mal,wer das organisiert und gesponsort hat..tipp:DU warst das nich!

    AntwortenLöschen
  4. Seit langem hin und her will ich nun doch endlich Erzieherin werden :) das war schon seit ich 10 Jahre alt war mein Wunsch ... und durch ein paar Jährchen, nach 2009 will ich es nun doch endlich in Angriff nehmen .... :)


    Samstag? Hab ich Zeit :)
    Darf ich dich mal in Facebook ausfindig machen? hehe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich muss vorher leider noch ne sozialassistenten ausbildung machen :/ mhhh...

      schwierig, ich hab das freundehinzufügen dings in soweit eingestellt das nur leute mich adden können die mit freundesfreunden befreundet sind xD shit...

      Löschen
  5. wooow! die lichterspiele sind richtig schön geworden und deine bilder erst :)


    Liebste Grüße moni_♥
    'Schmetterlingsparadies ♥

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Bilder. :) Habe auch ein paar gemacht. :D

    AntwortenLöschen
  7. Du bist meine Heldin.Aber Fußball hättest du ruhig weglassen können.Echt mal.

    Herzlich,Mia

    Und danke danke danke für die Blumen.Die hab ich so gern.

    AntwortenLöschen
  8. ohhh Shit! Das hab ich wohl voll verpennt!
    ...man...da wollte ich auch dabei sein!
    herrliche Fotos!

    liebe Grüße
    Synke

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Franzi,

    ehrlich- ich hab keine Ahnung welche Pilze ich da vor die Linse gekriegt habe. Aber lecker sehen sie aus :-)

    Ich nehme deinen Plan an - und hoffe, dass ich das nächste Festival of Lights nicht verschlafen werde - und zum Glück hab ich ja dann dich - und du weckst mich dann einfach auf :-)
    ...nee mal ehrlich - das war bestimmt ein tolles Event - ich hab da echt was verpasst - aber deine Fotos helfen mir über den Verlust hinweg!

    liebe Grüße
    Synke

    AntwortenLöschen
  10. Oh, wie dankbar ich dir für all die schönen Events bin... bis auf den Fußballscheiß natürlich.
    Aber wieso hast du den Berliner Dom von Österreich sponsoren lassen?

    AntwortenLöschen
  11. Hoch die Tassen für die edle Spenderin, aufgrund dieser dargebotenen Verzückungen! Aber das mit der Fussball-WM...das wäre wirklich nicht nötig gewesen..

    obwohl es ja festival of lights ist, gefällt mir das s/w 007 Pottiplatz-Bild fast am Besten...es strahlt eine coole Eleganz aus...hahaha..

    meine Bilder sind irgendwie nicht so burnerhaft geworden..aber viellt. setz ich mich da auch noch dran...und die anderen Ruinenbilder hab ich ja auch noch offen...meine Güte...

    p.s.: könntest du bitte mal ein kostenloses Softeis-Festival initiieren? Mit tollen Bands und Softeis so viel und so oft man will! In Berlin. Danke. Ich schreib dann auch nen grandiosen Blogartikel da drüber, wenn Du das auf die Reihne bekommst und du wirst in meiner nichtvorhandenen Kategorie "blogs of se week" die güldene Krone bekommen und das sogar für...mmmh...sagen wir mal...2 Wochen oder so...das is nen Deal, oder?

    liebste Grüße und schreib dir das auf deine Agenda mit dem Softeis-Festival! Das ist ne ganz große Sache!

    :-)

    AntwortenLöschen
  12. Daaaankeschön! :)
    Freu mich schon richtig, in der Firma anzufangen.. zum Glück gibts da keine richtigen "Kunden" - ist nämlich ein Verlag für Lernbücher, Musikbücher etc. Da sind die Redakteure sozusagen die "Kunden" :)

    Jaaa - er hat sich total verliebt! Das ist wirklich so zuckersüß, wenn er sich immer an sie ranschmeißt und sie einfach nur verdutzt da steht, haha :D aber da kommt mit Sicherheit mal eine Foto-Lovestory ;D

    Und danke für's Daumen drücken - bin schon ganz hibbelig.. sie liegt sicher grad in Narkose.. ah - ich mag's mir gar nicht vorstellen D:
    Ich hoff jetzt einfach, dass danach mal Ruhe ist mit Tierarzt.. die letzten 10mal haben doch genügt ;D

    Ganz lieeebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  13. Achja.. und weil ich grad so hibbelig bin, hab ich's vergessen:
    die Bilder sind wundervoll! Das sieht bitte alles sooo schön aus.. könntest du sowas hier bei mir auch mal organisieren? :D

    AntwortenLöschen
  14. Einfach wundervoll! Und großartige Fotos!

    Und das ist wirklich total selbstlos von dir, solche Dinge zu organisieren, besonders der bemannte Raumflug........

    LG Doris

    PS.: Ich habe in meiner Stadt genau zu meinem Geburtstag eine Venustraverse plus gutes Wetter zum anschauen organisiert!

    AntwortenLöschen
  15. Deine Tasche scheint vieeeeeeeeeeeeeel Geld zu beherbergen ;) aber das nächste Mal könntest du solch ein Sepktakell auch ruhig hier bei uns im Süden Deutschland veranstalten, damit auch die kleine Luise etwas davon hat...natürlich sind deine Bilder WOW, aber LIVE ist so etwas doch ne ecke toller.

    Es grüßt dich die kranke Luise

    AntwortenLöschen
  16. Ich wurde gehänselt weil ich schon immer ziemlich dünn war, wurde als Bohnenstange bezeichnet oder als Leiche (weil ich ja auch sehr helle Haut habe). Wenn jemand erstmal das "Opfer" ist finden Kinder oder Jugendliche doch meistens irgendwas mit dem man einen fertig machen kann. Und wenn man dann auch noch keine Freunde mehr hat kann man sowas irgendwann einfach nicht mehr ertragen :( Tut mir leid dass du auch gemoppt wurdest! Was die Facebook-Freunde angeht... ich finde es lächerlich diese Leute als Freunde zu bezeichnen. Komisch was manche Leute unter dem Begriff "Freundschaft" verstehen o_O

    Das ist so lieb von dir! :') Mir fällt es nur leider total schwer auf Menschen zuzugehen. Ich bin sehr zurückhaltend und sage lieber nichts als was falsches zu sagen. Hat bestimmt auch mit den schlechten Erfahrungen in meiner Vergangenheit zu tun. Bin manchmal regelrecht menschenscheu... weil ich Angst habe wieder "nicht gemocht" zu werden.
    Aaaww du bist so lieb :3

    Die Fotos sind total schön! Ich brauche endlich mal ein Stativ, dann will ich auch mal Langzeitbelichtungen probieren :)

    AntwortenLöschen
  17. das festival of lights ♥
    ich liebe es.
    dieses jahr war ich leider nicht da - nächstes wieder :)

    du hast was für mich??? uiiii :))))
    ich hab immer zeit, weeste doch ;)

    wir können gerne mal mit der murmel ne runde laufen, wenn du magst.
    großartige aktionen starten mag ich noch nicht...

    AntwortenLöschen
  18. achso - das war an der sacrower heilandkirche.
    mein lieblingslatz :)

    AntwortenLöschen
  19. Wow! Diese Farben!

    LG
    Christiane

    bikelovin.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  20. :)
    aber tolle bilder sind es geworden!!!
    in echt muss es aber noch viel besser sein...sehr sehr schön!

    liebe grüße, doro K.

    AntwortenLöschen
  21. Awww, danke dir <3333


    boah, das sieht ja crazy aus. wie cool *.*

    AntwortenLöschen
  22. wow, sehr tolle bilder!

    laugheverydayoflife.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  23. Wow du hast voll schöne Fotos auf deiner Seite und ein richtig tolles Blogdesign.

    Du hast auf jedenfall eine neue Leserin gewonnen ♥
    Würde mich freuen, wenn du mir auch folgst :)

    Liebe Grüße,

    Sabrina @ http://scrambled-fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  24. atemberaubende bilder!
    http://schwarzweissfotografie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen