Vagabuntes

Dienstag, 1. Mai 2012

Ich war mal wieder mit witch baby unterwegs. Dass es spannend werden könnte, damit hab ich vorher schon gerechnet. Aber diesmal hat es sich dann doch fast nach Absurdistan angefühlt ... oder Skurrilistan. Auf unserem anfänglich gediegenen Streifzug durch halbwildes Gelände kreuzten plötzlich Soldaten unseren Weg. Und die schossen! Krieg? Seit wann und warum? Doch Moment: Zwischen all dem militärischen Getümmel streunten auch Menschen in Zivil umher – Groß und Klein, Jung und Alt, mit Kamera und unverletzt. Also doch nix Schlimmes. alles nur inszeniert. Niemand starb – außer unserem Plan, ungestört ein paar Bilder zu machen.


Kommentare:

  1. Ui das ist ja eine witzige Geschichte, wobei ich wahrscheinlich am Anfang erst mal totale Panik bekommen hätte, wenn da Soldaten auf mich zukommen. Hui! Das war bestimmt ein tolles Erlebnis.
    Deine Fotos sind aufjedenfall klasse geworden!! Vor allem deine Eindrücke mit den Soldaten find ich toll und das zweite Foto mit den zarten Blättern! wow!! Die sw Bearbeitung passt auch wirklich gut zu den Fotos!!
    Vielen Dank auch für das Lob zu meinen Degubildern ♥ Ich habe alle Fotos von den beiden mit meinem Canon 50mm 1.4 usm gemacht...ich mags total gerne :)
    Einen schönen Tag und Woche dir noch!!
    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  2. haha :D Wie witzig ist das denn ? :D
    ich würde mich total erschrecken auf einmal uniformierten Menschen zu begegnen, ich erschreck mich ja meist schon vor Polzisten. Aber wenn diese dann auch noch Armeekleinung tragen würden, wäre es um mich geschehen :D
    Auch wenn die Bilder nicht ungestört sind, schön sind sie allemal!

    Danke für deinen Kommentar :) Ich bin mir immer so unsicher was alle meine Post's angeht. Klar, man sollte seinen Blog so führen, wie man selber möchte, aber ich möchte ja auch gern Feedback von meinen Lesern haben und wenn ihnen die Post's nicht gefallen, dann geben sie auch kein Feedback zu meinen Bildern. Aber ich freu mich darüber, dass du meine Bilder von den Ruinen gern anschaust. Danke! :)

    AntwortenLöschen
  3. *lol* Wie geil! Wart ihr im Raum Berlin unterwegs?

    AntwortenLöschen
  4. ich hätte auch das nasenbild von dir nehmen können,das fand ich eh niedlicher.
    gude launeeeeee!

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für den Kommentar! :)

    AntwortenLöschen
  6. Total krass, weißt du auch, was die da nachgespielt haben? Das erinnert mich irgendwie so an die Amis, die dann irgendwelche Schlachten vom Bürgerkrieg nachstellen. :)

    Danke für deinen Kommentar, ich wünschte ich könnte meinem neuen Neffen irgendein Mist beibringen, aber das wird zumindest in den nächsten 5 Jahren nichts, weil ich dann ja weit, weit weg wohne. :/ Wie alt ist denn dein Bruder? :)

    Das erste Fotos ist die Deckenbeleuchtung in einem Raum der Location, wo das Festival war, war total schön anzusehen. :)

    AntwortenLöschen
  7. oh, wahnsinn! ist doch ein glücklicher zufall, dass die vorbei kamen.. bzw ihr^^ die fotos sind nämlich der hammer! :)

    AntwortenLöschen
  8. Hihi daaankeschön :)
    Muffins kannst dir ja gerne nachmachen, hab grad noch das Rezept dazu gepostet :D sind eh super einfach & schnell :)

    Und Danke - wünsch dir auch einen schönen Wochenstart! :)

    AntwortenLöschen
  9. alle bilder,auf denen du drauf warst,sind unscharf geworden..muss an dir liegen. *chrchrchr*

    AntwortenLöschen
  10. Der Text ist echt bombe, wurden ja dennoch tolle Bilder!

    AntwortenLöschen