Vagabuntes

Montag, 5. März 2012

Tacheles

Letztens bin ich mal wieder durch die Gegend gestiefelt und dabei über das »Tacheles« gestolpert. Das ehemalige Kaufhaus wurde 1990 kurz vor der planmäßigen Sprengung von der Künstlerinitiative Tacheles besetzt und ist seitdem ein Kunst-, Aktions-, Veranstaltungs- und Kommunikationszentrum. Das Tacheles beherbergt rund 30 Künstlerateliers, Ausstellungsflächen und Verkaufsräume für zeitgenössische Kunst, ein Programmkino und vieles mehr. Es ist wahnsinnig spannend, durch die alten Gemäuer zu spazieren, an jeder Ecke interessante Dinge zu entdecken und sich hin und wieder zu fragen: »Ist das jetzt Kunst?«
Leider ist die Zukunft des Tacheles ungewiss. Geldnot, Zwangsversteigerung, Räumung, Abriss… sind hier die Stichwörter. Bleibt zu hoffen, dass es vielleicht doch irgendwie anders kommt ...

Kommentare:

  1. du nachmacher,du! :P
    hätten wir ja zusammen gehen können.ich will dieses WE wieder hin,hatte kein geld dabei und das ein oder andre schmuckstück hat mir gut gefallen.^^

    AntwortenLöschen
  2. ui, ganz schöne bilder und ich hoffe, dass es weiter bestehen bleibt! :)

    AntwortenLöschen
  3. Danke dir =)
    Ich finde die neue sehr schön.
    Morgen werde ich gewiss Bilder von dem Ergebnis machen und sie posten =)

    P.S.: Schöner Blog!

    AntwortenLöschen
  4. die eule war in diesem großen zimmer,vor dem man die alexander rodin drucke kaufen konnte!also musste doch drin gewesen sein.vllt hastese einfach übersehen.

    und um dir gleich mal die vorfreude zu zerstören:ich kann mich dematerialisieren.wenn du dich also auf mich stürzt,bin ich schon längst im nächsten stockwerk.höhö.

    AntwortenLöschen
  5. Ich find das Tacheles unglaublich spannend! Allerdings ist der Zustand teilweise echt grenzwertig und eklig >.<

    Ich hoffe, es bleibt in irgendeiner (frei zugänglichen) Form erhalten!

    AntwortenLöschen
  6. äh,äh,ich muss weg,ich hab noch wurst im auto!

    AntwortenLöschen
  7. is "Pfnaaaa!" alles,was du kannst?
    ok,jetzt ich:
    kame..
    HAME..
    HAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!

    AntwortenLöschen
  8. Schöner Text! :)

    Danke, aber schwarz ist auf dauer zu eintönig.
    Zumindest für mich :D

    AntwortenLöschen
  9. Das ist sieht aufjedenfall genial aus. :) auch für shootings. So viel kunst. Hoffentlich bleibt es erhalten und verwahrlost auch nicht! :/

    Die Treppe hat es mir ja richtig angetan. :) Ich kann leider nur durch deine bilder das ganze beurteilen aber schaut richtig cool aus auch die vielen schichten von Kunst. Da bekommt man inspiration.

    Liebste Grüße Manu ♥

    AntwortenLöschen